Das Technikum: Kundenspezifische Prozess-Simulationen – Individuelle Lösungen zu effizienten Klebstoffanwendungen

„SM Klebetechnik“ bietet nun mit dem hauseigenen Technikum die optimalen Voraussetzungen für anwendungstechnische Simulationen und Prüfungen von innovativen Sonderlösungen beim Anlagenbau der Hotmelt-Auftragstechnik. In der neu gestalteten 500 m² großen Halle wird für Kundenprojekte systematisch geforscht und professionell entwickelt, um das optimale Verhältnis aus Effizienz, Präzision und zu erwartende Stückkosten für den betreffenden Prozessschritt des Kunden zu finden. Hierdurch entsteht eine individuell konfigurierte Klebstoffauftragsmaschine, die genau den vorgegebenen Kundenanforderungen entspricht.

Sprechen Sie uns an! Wir entwickeln Ihre Maschine – für einen effizienten Klebstoffauftrag.

Kontakt
Kontakt

Sondermaschinen zur Verarbeitung schwer schmelz- und förderbarer bzw. hochviskoser Kleb- und Dichtstoffe wie Butyl und Bitumen werden so nach Kundenvorgaben angefertigt und erreichen höchste Leistungsfähigkeit. Aber auch PUR-Hotmelts, Polyamide, EVAs, PSAs und polyolefinische Hotmelts werden im Technikum mit den geeigneten Anlagen optimal verarbeitet und stehen vorführbereit zur Verfügung.

Eine stetige Optimierung der Applikations- und Fügeprozesse, auch mit enger Zusammenarbeit von Materialherstellern, gewährleistet optimale Klebeergebnisse bei einem möglichst geringen Materialverbrauch.

SM-Klebetechnik liefert Lösungen zur Verarbeitung aller Heißleim- / Hotmelt-, Kleb- und Dichtstoffe:

Technische Ausstattung

Das Technikum verfügt neben einer umfangreichen Ausrüstung an Schmelz- und Düsensystemen auch über Gerätschaften zum Materialvorschub bzw. Wickeltechnik, um den individuellen Anforderungen von Kundendemonstrationen gerecht zu werden.
Darüber hinaus stehen erforderliche Mess- und Analysegeräte zur Prozessüberwachung und Optimierung zur Verfügung.

  • Beschichtungs-Transportband zur Darstellung von Punkt-, Sprüh-, Raupen-, Multiline- oder flächige Aufträge (Beschichtungsbreite bis 600mm und mit individuell einstellbarer Geschwindigkeit)
  • Beschichtungsanlage für Auftragsbreiten bis 250mm und bis zu 3 Abwicklungen, geeignet für Mehrfach-Verbunde/-Laminate (Geschwindigkeit bis 50 m/min)
  • Beschichtungsanlage mit 2 Beschichtungsstationen und Kaschierwerk zum Betrieb von stufenlos verstellbaren Breitschlitzdüsen bis 1600mm Auftragsbreite und kontaktlosen Curtain-Coat Flächendüsen bis zu 1200mm Beschichtungsbreite

Möglichkeiten

Das Technikum steht im Zeichen des Forschergeistes und bietet Testmöglichkeiten für unterschiedlichste Methoden, Verfahren und Testzwecke. Neben der Erstellung und Prüfung individueller Kundenmaschinen, dienen die Räumlichkeiten auch der eigenen fortschrittlichen Entwicklung der Produkte des Hauses von morgen.

Es stehen verschiedene Schmelzgeräte (Fassschmelzer, Beutelschmelzer, Extruder sowie Tankgeräte) zu Versuchszwecken, aber auch als Leihgeräte zur Verfügung. Im Technikum werden auch  Vor- und Kleinserien nach Kundenwünschen eingefahren, die dann für einen Probebetrieb in Betrieb genommen und der Kundschaft vorgeführt werden.

Über SM Klebetechnik

Seit mehr als 20 Jahren macht sich SM Klebetechnik international einen Namen in der Entwicklung und dem Bau von Sondermaschinen und Standardgeräten für die Verarbeitung von Kleb- und Dichtstoffen.

Unsere Maschinen zum Heißleimauftrag und für Beschichtungsaufgaben werden vorzugsweise in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, grafische Industrie, Klebebänder sowie in der Möbel-, Bau-, Holz- und Textilindustrie erfolgreich eingesetzt. In unserem zertifizierten, inhabergeführten Unternehmen engagieren sich täglich über 50 Mitarbeiter für unsere Kunden.

Weitere Artikel: