Sondermaschinen

Sondermaschinen

Individuelle Fertigungen brauchen individuelle Lösungen.

Wir entwickeln, oft gemeinsam mit unseren Kunden, komplexe Sonderanlagen, die sich optimal in Ihre Prozesse einfügen. Ob Hochleistungsschmelz- oder Auftragsgeräte, Coating-Anlagen zur Beschichtung, spezielle Auftragsköpfe oder zusätzliche Komponenten – in unserem hochmodernen SM Klebetechnik-Technikum konzipieren unsere Technikexperten Ihre Anlage. Wenn nötig, sichern wir Ihren Fertigungsprozess zusätzlich mit einem Versuch bei Ihnen vor Ort ab.

Wir garantieren Ihnen

  • schnellen, weltweiten Service

  • effiziente, sparsame Anlagen mit schneller Amortisation

  • hohe Flexibilität

  • kurze Wege, direkte Kommunikation

  • geringe Entwicklungszeiten

  • enge Zusammenarbeit bei Planung, Aufstellung und Inbetriebnahme

Sprechen Sie uns an! Wir entwickeln Ihre Maschine – für einen effizienten Klebstoffauftrag.

Kontakt
Kontakt

Beispiele für Sondermaschinen

Kontinuierlicher Auftrag ohne Produktionsunterbrechungen

Ein Servo-Doppelpumpen Auftragskopf (KPB1) wird über ein Puffergerät (GR43) kontinuierlich mit Klebstoff versorgt. Das Puffergerät wird über den 200 Liter Faßschmelzer (GX70) gefüllt und sorgt für eine durchgehende Versorgung auch bei einem Faßwechsel.

Beschichtungsanlagen zum gleichmäßigen Coating z. B. bei der Verarbeitung von Rollenware

In Zusammenarbeit mit unserer Tochterfirma SM-Coating entwickeln wir fertige Beschichtungsanlagen, z.B. für Automobilindustrien im In- und Ausland.

Spezialauftragsköpfe

Servo-Doppelpumpenauftragskopf für hochviskose Massen: Exakt dosierender Servo-Auftragskopf zur Applikation von hochviskosen Klebstoffen über zwei Module als Raupenauftrag im Roboterbetrieb.